Gpose Lichter

Willkommen, Eorzeär!

/Gpose ist ein wunderbares Tool, um in-game Screenshots zu gestalten und eurer Kreativität den freien Lauf zu lassen! Heute werde ich euch also zeigen, wie ihr in /Gpose Lichter optimal verwendet.

Zu Beginn:

Öffnet /Gpose.

  • Um /Gpose zu öffnen könnt ihr entweder /gpose in den Chat eingeben oder ihr öffnet die Kommandoliste im eurem Menü unter dem Reiter Charakter (auf der PS4).
  • Ihr geht dann zu Extras (auf dem PC) und fügt den gpose-Button zu eurem Kommandomenü hinzu, um den Schnellzugriff zu ermöglichen! Hier seht ihr, wie das aussieht:

 

 

Nun, da wir /Gpose offen haben, könnt ihr nun die /Gpose-Einstellungen erkunden!

Tastatur/Maus: Bentutz die R- oder *-Taste um die Einstellungen zu öffnen. Oder den Knopf, welcher mit der Aktion “Automatisches Rennen” belegt ist.

XBOX-Controller: Drückt den X-Knopf um die Einstellungen zu öffnen.

PS4 (-Controller): Drückt den □-Knopf, um die Einstellungen zu öffnen.

 

Beleuchtungs-Einstellungen

Perfekt!

Habt ihr die gpose-Einstellungen offen,  stehen euch eine Menge Einstellungen zur Verfügung!

Ersteinmal konzentrieren wir uns aber auf das Beleuchtungsmenü, welches so aussieht:

 

 

Die allererste Sache, welche ihr über Beleuchtung in gpose wissen müsst, ist dass die Lichtquelle immer dort platziert wird, wo sich die Kamera zu dem Zeitpunkt befindet. Das bedeutet also, dass ihr eure Lichtquelle überall platzieren könnt! Dabei sind euch keine Grenzen gesetzt. Ob ganz nah an dem Character oder ganz fern von ihm: Alles ist möglich! Ihr könnt beliebig heran- und wegzoomen und so die essentielle Distanz des Lichtes zu eurem Charakter/Setting bestimmen.

Ihr habt insgesamt drei Lichtquellen zur Verfügung, welche dazu benutzt werden euren Charakter aus jeder Richtung zu beleuchten. Ihr könnt die Lichtquellen über die Beleuchtungseinstellungen platzieren, indem ihr die 1/2/3-Knöpfe betätigt. Jedes dieser Knöpfe steht für eine neue Lichtquelle.

 

 

Als nächstes bestimmen wir die Intensität des Lichtes in den Einstellungen!

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, sind die drei Lichtquellen in unserem Beleuchtungs-Tab gelistet und mit Typ 1, Typ 2, und Typ 3 markiert. Standardmäßig ist Typ 3 ausgewählt. Das ist der Grad eurer Lichtintensität, wobei Typ 1 die schwächste und Typ 3 die stärkste Intensität ist. Ich denke es ist das Beste, wenn ihr mit den Einstellungen ein wenig experementiert. Dadurch werdet ihr nahezu automatisch eure Lichtquellen positionieren und herausfindet, was in euren Bildern am besten funktioniert! Oft platzieren die Gposer eine stark leuchtende Lichtquelle vor ihren Charakter und eine sanfte Lichtquelle (meinst vom Typ 1) hinter den Charakter, um die Form ein wenig zu betonen.

 

 

Wie ihr sicher ebenfalls bemerkt habt, gibt es auch zusätzliche Farb-Einstellungs-Regler bei jeder Lichtquelle. Gut aufgepasst! Damit könnt ihr die Farbe eures Lichtes verändern und diese z.B., kühler oder wärmer machen! Diese kleine aber feine Einstellung, kann euren Screenshot komplett verändern! Ihr könnt also alle drei Lichtquellen, welche euch immer zur Verfügung stehen, individuell färben. Somit könnt ihr also besondere, romantische, epische Stimmungen mit der Wirkung der Farbe erzeugen!

 

 

Unser letzter, ebenso wichtiger Punkt, lässt euch durch einen Knopfdruck in den Beleuchtungseinstellungen zurücksetzen! Auf der rechten Seite eures Einstellungfensters, seht ihr zwei weitere Knöpfe. Der erste (in Form einer Lampe) wird eure Lichtequellen vollständig zurücksetzen und aus der Umgebung entfernen. Funktioniert so, als würde man den Lichtschalter umlegen und die Lichtquellen dadurch löschen! Der zweite Knopf (Ein Pfeil mit den Reglern) setzt die Farbwahl jeder einzelnen Lichtquelle zurück. Ebenso setzt es auch die Lichtintensität auf die Standardeinstellung wieder zurück!

Eine letzte Sache noch, bevor wir den heutigen Guide beenden!

Ihr könnt auch den zweiten Knopf (die Lampe mit dem Lichtstrahlen) aus der Auswahl der vier Knöpfe (oben links im gpose-Einstellungsfenster) betätigen, falls ihr schnell und unkompliziert eine Beleuchtungsquelle setzen wollt! Dies geht ebenfalls, wenn ihr am PS4-Controller die R1-Taste drückt!

 

 

Beispiele für die /Gpose-Beleuchtung

Es gibt Hunderte von Beispielen, wie ihr die In-Game-Beleuchtung mit dem Tool /Gpose benutzen könnt!

Lasst euch von der Galerie inspirieren. All die Bilder stammen direkt aus dem Spiel. Wir haben also eine kleine Auswahl für euch getroffen, in welcher ihr die Unterschiede zwischen “vor Gpose-Beleuchtung” und “nach Gpose-Beleuchtung” sehen könnt.

Wenn euch unsere Guides gefallen, so schaut in unserem Blog vorbei! Dort werden wir euch nach und nach eine Menge an nützlichen Guides zur Verfügung stellen.

Viel Spaß beim /Gposen! 🙂

 

Translated by yokufo and Arrior Button